Stabilisierung der KörperlängsachseBett des Fakirs

Lernziel: Der Übende lernt die Bauch- und Rückenmuskulatur bei sich ständig ändernder Lage des Türmchens zu kräftigen und schult sein Gleichgewicht.

Besonders geeignet für: Haltungsschulung

Schritt 1

Stellen Sie die Beine hüftbreit auf den Boden, die Füsse zeigen nach vorn. Heben Sie die Arme und stellen Sie sich vor, Sie umfassen einen unsichtbaren Ball. Die Daumen zeigen nach oben.

Wichtig:
  • Die Füsse und Knie stehen hüftbreit.
  • Becken, Brustkorb und Kopf sind eingeordnet in einer gemeinsamen Achse.
  • Die Arme sind auf Schulterhöhe, die Handflächen schauen zum Brustkorb.

Schritt 2

Die Arme wandern in gleicher Stellung nach hinten oben. Lassen Sie sich langsam in die Rückenlage gleiten, bis nur noch Kopf und Schultern auf dem Ball aufliegen. Das Becken darf nicht absinken.

Wichtig:
  • Der Abstand Bauchnabel-Brustbeinspitze bleibt immer gleich.
  • Der Abstand der Hände und Ellbogen bleibt gleich.
  • Die Füsse laufen einer Linie entlang.

Schritt 3

Die Knie bilden in der Endposition einen 90°-Winkel, die Füße stehen flach auf dem Boden.

Wichtig:
  • Die Hüftgelenke haben immer den gleichen Abstand  zum Boden.
  • Die Beine stehen hüftbreit.
  • Die Arme liegen neben dem Kopf auf dem Ball und umgreifen ein Oval.

Schritt 4

Führen Sie die Arme in unveränderter Stellung nach vorne und bewegen Sie die Füße schrittweise Richtung Ball, bis Sie die sitzende Ausgangsposition wieder erreicht haben.

Wichtig:
  • Der Abstand Bauchnabel - Brustbein bleibt gleich.
  • Die Füsse gehen einer Linie entlang.

Variante:
  • Die Hände tasten den Abstand Bauchnabel-Brustbeinspitze, dieser darf sich während der Bewegung nicht verändern.
  • In der Endstellung wird der Druck unter einem Fuss erhöht, bis der andere Fuss über dem Boden schwebt. Dann wird das Bein langsam in die Horizontale gehoben.
  • Kleine Trippelschritte an Ort ausführen.
  • Die Arme gegen die Decke hoch strecken, die Handflächen schauen sich an, kleine Hackbewegungen mit den gestreckten Armen ausführen
 Passende Übungen:
Brückenbauch

Brückenbauch

Lernziel: Der Übende lernt, sein Türmchen unter großer Belastung der ventralen Kette zu stabilisieren.
Stehauf-Männchen

Stehauf-Männchen

Lernziel: Der Übende lernt, seine Brustwirbelsäule aufzurichten, damit sein Türmchen optimal einzustellen und die erreichte Position zu halten.
FBL-Therapeut CTFK

WeiterbildenFBL-Therapeut CTFK

Nach der Teilnahme am Kurs FBL-Konzept Functional Kinetics und an mindestens drei der Klinik-Kursen besteht die Möglichkeit, sich für die FBL-Therapeutenprüfung anzumelden.  
Wissenswertes für Patienten

Passt FBL zu mir?Wissenswertes für Patienten

Egal, ob Angestellter, Sportler oder Musiker - in der FBL bekommt jeder das passende Therapie-Programm, das Schmerz vergessen oder ihn gar nicht erst entstehen lässt ...
© 2017 FBL Functional Kinetics Klein-Vogelbach | www.fbl-klein-vogelbach.org

© 2017 FBL Functional Kinetics Klein-Vogelbach | www.fbl-klein-vogelbach.org